Angebote von externen Anbietern – Ruatti Systems

18.12.2017

Die Ruatti Systems GmbH ist mit den „Commander-Produkten“ der Marktführer in webbasierter Krisenkommunikation und Einsatzführungsunterstützung für Bevölkerungsschutz, Katastrophenschutz, Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Behörden/Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen mit eigener Gefahrenabwehr. Seit Juli 2017 gibt es die „Commander-Academy“, wo sich alles rund um die Schulungen von Commander-Produkten sowie spezielle Stabstrainings dreht. Die meisten Seminare finden in den Räumen des TCRH Mosbach statt, wo neben der „klassischen“ Basic-Schulung auch Update- und Advanced-Schulung sowie Trainings – bestehen aus Theorie und Praxiseinheiten –  durchgeführt werden.

Der Commander ist ein System zur Führungsunterstützung  – egal ob großflächige Katastrophen/Großschadensereignisse, von kleineren über mittlere bis hin zu Großbränden, Massenanfälle von Verletzten, sanitäts- und/oder betreuungsdienstliche Absicherung, Betrieb von Flüchtlingsunterkünften mit entsprechender Identifizierung, Ein-/Auslasskontrolle, Evakuierungen, Räumungen, Hochwassereinsätze usw.  und die Commander-Module ermöglichen die Kommunikation zwischen verschiedenen Ebenen und Rollen, gemeinsames organisations- und ebenenübergreifendes Führen von Lagekarten, georeferenzierte Lagebilder und -videos aus Apps, Austausch von Daten mit Leitstellen, Führen gem. DV100/DV102, automatisiertes Einsatztagebuch u.v.m.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage unter www.commander-compact.org

Aber es empfiehlt sich eine gute und kompetente Einweisung durch Commander-zertifizierte Trainer zu besuchen – danach ist es in der Regel kein Problem den Commander zu bedienen. Für 2018 sind die folgenden Schulungstermine im TCRH Mosbach terminiert:

Basic-Schulungen 2018

Samstag, 10.03.2018

Samstag, 21.04.2018

Samstag, 23.06.2018

Samstag, 28.07.2018

Samstag, 15.09.2018

Samstag, 10.11.2018

Samstag, 08.12.2018

Die Basic-Schulung beinhaltet die Einführung in die Basisfunktionen des RESCUE-Commander, damit die ersten Schritte im Realeinsatz leichter werden. Die Schulung beginnt um 9:30 Uhr und endet gegen 16:30 Uhr. Die Kosten der Schulung betragen 150 €/Person (netto) und enthalten die Schulung durch einen zertifizierten Commandertrainer, ein Arbeitsskript, Snack, Mittagessen, Kaffee und Getränke. Mitzubringen ist lediglich ein eigener internetfähiger Laptop mit aktuellem Chrome oder Firefox-Browser. Die Schulungen finden ab einer Teilnehmerzahl von 6 TN statt – insgesamt können maximal 15 TN pro Schulung teilnehmen.

Update- / Advanced-Schulungen 2018

Samstag, 20.01.2018 – Advanced-Schulung: Modul Objekte mit Operation Plan

Samstag, 25.02.2018 – Update-Schulung zur Version 2018.V1

Samstag, 28.04.2018 – Advanced-Schulung: Kommunikation

Samstag, 27.05.2018 – Update-Schulung zur Version 2018.V2 (nach der RettMobil)

Samstag, 24.06.2018 – Advanced-Schulung: Schwerpunkt Lagekarte, ETB und Ressourcenverwaltung

Samstag, 16.09.2018 – Advanced-Schulung: Modul Objekte mit Operation Plan

Samstag, 28.10.2018 – Advanced-Schulung: Schwerpunkt Lagekarte, ETB und Ressourcenverwaltung und evtl. Update-Schulung auf die Version 2018.V3

Wir bieten dieses Jahr verschiedene Schwerpunkt-Themen in den Advanced-Schulungen an:

Modul Objekte mit Operation Plan

Das neue Commander Modul „Operation-Plan“, kann ab sofort für alle BOS die Grundlage für das Krisenmanagement darstellen. Von der Planung der Ereignisse mit Vererbungsprinzip, Objekte-Verwaltung und -Verlinkung, bis hin zu generierten Operation-Plänen, die direkt im Commander abgearbeitet werden können. Der Operation-Plan ist die neue geniale Erfindung für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Aber auch perfekt geeignet für alle Rettungsdienste für die Sicherheit ihrer Liegenschaften, Kliniken, Pflegeheim und vieles mehr. Bei Modifikationen von Stammdaten von Maßnahmen, Ansprechpartnern usw. werden die davon betroffenen Operation-Pläne aktualisiert und den Ansprechpartnern in den Liegenschaften automatisch zugeschickt zum Austausch der Pläne. Kunden berichten von 70% Zeitersparnis gegenüber bisherigen Verfahren und wesentliche Qualitätssteigerungen.

Kommunikation

Der Schwerpunkt ist das Kommunikationsmodul. Es werden nochmal die Grundlagen des 4-fach Vordruck besprochen und praktische Übungen mit und ohne dem Commander durchgeführt. Wie bereite ich eine Pressekonferenz vor mit Hilfe der ETB-Einträgen? Diese und weitere Themen sind Inhalt dieser Fortgeschrittenen-Schulung

Schwerpunkt Lagekarte, ETB und Ressourcenverwaltung

Was ist neu auf der Lagekarte und welche Möglichkeiten bieten sich mir darin? Was kann eigentlich das Einsatztagebuch alles und warum kann ich nichts löschen? Wie kann ich meine Ressourcen verwalten mit dem Commander – und welche Ressourcen gibt es denn?

Die Update-/Advanced-Schulungen  beginnen um 9:30 Uhr und enden gegen 16:30 Uhr. Die Kosten der Schulung betragen 150 €/Person (netto) und enthalten die Schulung durch einen zertifizierten Commandertrainer, ein Arbeitsskript, Snack, Mittagessen, Kaffee und Getränke. Mitzubringen ist lediglich ein eigener internetfähiger Laptop mit aktuellem Chrome oder Firefox-Browser. Die Schulungen finden ab einer Teilnehmerzahl von 6 TN statt – insgesamt können maximal 15 TN pro Schulung teilnehmen.

2018 findet auch, nach längerer Zeit, wieder eine spezielle Admin-Schulung – durchgeführt von unserem Entwicklungsleiter Klaus Lino Ruatti – statt. Der Termin ist der 07.07.2018 von 9:30 Uhr bis ca. 16 Uhr – hier haben die Admins die Möglichkeit Klaus Lino mit Fragen zu löchern und dieser gibt Tipps und Kniffe preis, wie man als Admin verschiedene Einstellungen vornehmen kann.

Die Anmeldung zu den oben stehenden Schulungen erfolgt hier: www.commander-compact.org/academy

Bei Fragen zu den Schulungen, Terminen oder auch Anfragen nach Inhouse-Seminaren bei Ihnen vor Ort, wenden Sie sich einfach an alexandra.geckeler@ruatti-systems.de

zurück