Unser Portfolio

Unsere Ausbildungs-, Forbildungs- und Trainingsangebote werden von Einsatzkräften für Einsatzkräfte konzipiert und umgesetzt. Unsere Szenarien sind realitätsnah und können fachdienst- und organisationsübergreifend genutzt werden.

Unsere Themen

Unsere interdisziplinären Ausbildungs- und Trainingsangebote sind fachdienst- und organisationsübergreifend. Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) bieten wir Theorie und Praxis:

Ausbildung

Ausbildung

Grundlagenaus- und weiterbildung für Einsatzkräfte

Weiterbildung

Weiterbildung

Stabs-Trainings, taktische Einsatzmedizin, taktische Eigensicherung, sanitätsdienstliche Aus- und Fortbildung

Fortbildung

Fortbildung

Organisations- oder fachdienstspezifische Fortbildung

Training

Training

Realistische Szenarien für Kleingruppen, Einheiten und Großverbände

Forschung + Entwicklung

Forschung + Entwicklung

Ressourcen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte von Universitäten, Unternehmen und Anwendern

Was andere über uns sagen

Neueste Nachrichten

Aktuelles zum Training Center Retten und Helfen. Informationen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)

Forschung, Entwicklung, Erprobung und Präsentation für BOS-Projekte

TCRH Training Center Retten und Helfen

TCRH Training Center Retten und Helfen: interdisziplinäre Plattform für Universitäten, Unternehmen und Anwender

Bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) spielt die Verfügbarkeit von einsatznahen Szenarios eine große Rolle.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

Taktische Eigensicherung von Einsatzkräften

Bevölkerungsschutz, Katastrophenvorsorge und Innere Sicherheit

Neue Herausforderungen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Seit mehreren Jahren verändert sich das Thema „Sicherheit“ und die damit verbundenen Fragen der Taktischen Eigensicherung von Einsatzkräften auf vielfältige Weise.

Beispielhaft sind als Gründe zu nennen:

  • Klassische Konflikte zwischen Nationen werden zu Konflikten zwischen Kulturen;
  • bekannte Konfrontations-Mechanismen werden asymetrisch;
  • Täter oder Tätergruppen sind nicht mehr eindeutig zu identifizieren;
  • staatliche Stellen aber auch Gefährder befinden sich in einer eskalierenden technischen Hochrüstung;
  • das subjektive Sicherheitsgefühl verschlechtert sich;
  • die organisierte Kriminalität nimmt zu;
  • etc.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

Treten Sie mit uns in Kontakt: Telefon: 0049.6261.3700700,   email: mosbach@tcrh.de

Translate »
%d Bloggern gefällt das: