Leben und Arbeiten mit Corona / Covid-19

Leben und Arbeiten mit Corona / Covid-19

Trotz Pandemie: Ausbildung, Training, Fortbildung, Weiterbildung, Veranstaltungen und Seminare

„Von Einsatzkräften für Einsatzkräfte“ ist nicht nur ein Slogan. Es ist vielmehr ein durchdachtes Konzept.

Einsatzkräfte müssen sich für Ausbildung und Training permanent auf eine langfristige Pandemie-Situation einstellen. Daher müssen Überlegungen angestellt werden, die ein Arbeiten unter Pandemie-Bedingungen ermöglichen. Im Vordergrund stehen dabei der Eigen- und Kameradenschutz aber auch der Erhalt der Einsatzfähigkeit in jeglicher Hinsicht.

Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung ermöglichen wir unseren Veranstaltern, Teilnehmern und Besuchern trotz Pandemie einen gesicherten Veranstaltungsablauf.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

Pandemie- / Hygiene-Konzept Stand 18.10.2020

Pandemie- / Hygiene-Konzept Stand 18.10.2020

Aufgrund der sich verschärfenden Pandemie-Situation wird das Hygienekonzept des TCRH Training Center Retten und Helfen Mosbach erweitert.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

Amok + Terror: Herausforderungen an Sicherheits- + Taktik-Planung

Amok + Terror: Herausforderungen an Sicherheits- + Taktik-Planung

Schadensereignisse, die durch Amok- oder Terrorlagen entstehen, stellen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) vor neue Herausforderungen für Ausbildung und Training.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

Erste Hilfe Kurse für Führerschein-Anwärter

Erste Hilfe Kurse für Führerschein-Anwärter

Ausbildung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen wegen Corona vorläufig ausgesetzt

Zum Schutz unserer Ausbildungs- und Trainingsgäste kann das Kursformat „EH-Kurs für Führerschein-Anwärter“ für lebensrettende Sofortmaßnahmen vorläufig nicht angeboten werden.

Print Friendly, PDF & Email

Bundesstraße 27 zwischen Neckarzimmern und Mosbach vorübergehend gesperrt

Bundesstraße 27 zwischen Neckarzimmern und Mosbach vorübergehend gesperrt

Anfahrt zum TCRH von Neckarzimmern zeitweilig unterbrochen

Die Rhein-Neckarzeitung berichtet über die notwendigen Sanierungsmaßnahmen der B27 und die damit verbundenen zeitweiligen Sperrungen der Anfahrt zum TCRH Mosbach.


Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

SRHT-Symposium 2020

SRHT-Symposium 2020

Spitzentreffen für spezielles Retten aus Höhen und Tiefen

SRHT Spezielles Retten aus Höhen und Tiefen (Höhenrettung, Tiefenrettung, Strömungsrettung): Symposium, Workshoptag, Fachausstellung
SRHT Spezielles Retten aus Höhen und Tiefen (Höhenrettung, Tiefenrettung, Strömungsrettung): Symposium, Workshoptag, Fachausstellung

Es ist wieder soweit: Die Global Special Rescue Solutions veranstaltet am 01. Oktober 2020 das 7. SRHT-Symposium. Ein Muss für Anwender im Bereich der Höhenrettung, Tiefenrettung und Strömungsrettung.

Begleitet wird es von einem Test- und workshop-Tag am 02.10.2020 und einer Ausbilder-Fortbildung SRHT vom 29.09. – 30.09.2020.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

„Second Hit“ und der Schutz kritischer Infrastrukturen

„Second Hit“ und der Schutz kritischer Infrastrukturen

Kliniken und medizinische Versorgungs-Zentren sind zunehmend durch Einzeltäter und Anschlags-Szenarien bedroht

Kritische Infrastrukturen als zentrales Thema der Sicherheitspolitik

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

Wir wünschen Euch eine frohe Adventszeit

Wir wünschen Euch eine frohe Adventszeit
Print Friendly, PDF & Email

TCRH-Christstollen-Verkauf unterstützt verletzte und erkrankte Rettungshunde

TCRH-Christstollen-Verkauf unterstützt verletzte und erkrankte Rettungshunde

Premium-Stollen für guten Zweck

Mit einer wohltätigen besonderen vorweihnachtlichen Aktion unterstützen das TCRH Training Center Retten und Helfen und die Bäckerei Englert (Mosbach, Baden-Württemberg) den BRH Bundesverband Rettungshunde e.V.


Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

Sicher im Ausland unterwegs: H.E.A.T. – Akademie

Sicher im Ausland unterwegs: H.E.A.T. – Akademie

Hostile Environment Awarness Trainings für nicht-militärische Nutzer

Prävention ist die beste Versicherung

Wer heutzutage beruflich oder ehrenamtlich in (Hoch-)Risikoländern unterwegs ist, sollte vorbereitet sein. Als Risikoländer werden im allgemeinen Reisedestinationen bezeichnet, die sich durch eine hohe Kriminalitätsrate, Naturkatastrophen, Kriegs- oder Krisensituationen auszeichnen. Oft sind es auch die berufsständischen Versicherungen, die ein H.E.A.T. – Training als Voraussetzung für ein Versicherungserhältnis nennen. Die H.E.A.T.-Kurse im TCRH Mosbach werden unter dem Dach der H.E.A.T.-Akademie von dem Unternehmen mp protection angeboten.

Weiterlesen
Print Friendly, PDF & Email

1 2
Translate »
%d Bloggern gefällt das: