26. Mai 2024 ab 10.00 Uhr: TCRH Tag der offenen Tür und BRH Sommerfest

26. Mai 2024 ab 10.00 Uhr: TCRH Tag der offenen Tür und BRH Sommerfest

Rettungshunde und weitere Blaulicht-Organisationen zeigen ihre Leistungsfähigkeit: Über 50 Veranstaltungspartner bieten attraktives Programm. Weitere Informationen: sommerfest.tcrh.de


Weiterlesen

Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg! (Henry Ford 1863 – 1947)

Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg! (Henry Ford 1863 – 1947)

Weiterlesen

Erdbeben: Ausbildung und Training für first-response-teams

Maßnahmen bei Großschadenslagen

Erdbeben können zur einer Großschadenslage führen. Als erste Maßnahmen haben sich in der internationalen Hilfe first-response-Teams bewährt, die nach einheitlichen international gültigen Kriterien ausgebildet werden. Für die praktischen Ausbildungen und Trainings solcher Urban Search & Resuce Teams (USAR) bietet das TCRH Mosbach zahlreiche Szenarien.


Internationale Hilfe – Grundstruktur

(Text folgt)


Quellen


Veröffentlichungen


Weitere Informationen

Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) – Ausbildung und Einsatz im Jahr 2022

Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) – Ausbildung und Einsatz im Jahr 2022

Ein Jahr ASP-Kadaversuchteams Baden-Württemberg im TCRH

Warum ASP-Kadaversuche?

Bei einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) ist die Suche nach Wildschweinen, die an der Seuche verendet sind, wichtiger Bestandteil der Tierseuchenbekämpfung. In den Kadavern und deren Umgebung ist sehr viel infektiöses Virusmaterial, an dem sich andere Wildschweine anstecken und die Seuche weiterverbreiten können. Die Kadaver verendeter Wildschweine müssen daher möglichst schnell gefunden und beseitigt werden. Die Kadaversuche mit speziell ausgebildeten Mensch-Hund-Teams hat sich dabei sehr bewährt. Hierzu werden Einsatzkräfte wie Kadaver-Suchteams, Führungskräfte und Drohnenteams im TCRH Mosbach im Auftrag des MLR Baden-Württemberg ausgebildet.

Weiterlesen

BOS-Trainingszentrum TCRH Mosbach

BOS-Trainingszentrum TCRH Mosbach

Ehemalige Neckartalkaserne wird weiter für Ausbildung und Training von Blaulicht-Organisationen ertüchtigt. Südwest-Polizei übt künftig in Mosbach besondere Einsätze

Weiterlesen

Spürnasen helfen im Kampf gegen die Schweine-Pest

Spürnasen helfen im Kampf gegen die Schweine-Pest

Land Baden-Württemberg startet Ausbildungsprojekt für ASP-Kadaver-Suche im TCRH Training Center Retten und Helfen in Mosbach

Weiterlesen

Abschied von Dr. Helmut Haller

Abschied von Dr. Helmut Haller

BRH-Ehrenpräsident überraschend am 9. Oktober 2020 verstorben: 16 Jahre im Dienste vermisster und verschütteter Menschen

Gründer und Gesellschafter des TCRH Training Center Retten und Helfen ist der BRH Bundesverband Rettungshunde e.V.

16 Jahre lang prägte und lenkte Helmut Haller als BRH-Präsident die Geschicke der weltweit größten und ältesten rettungshundeführenden Organisation.

„Helmut Haller hat uns aus der Kreisliga geführt und zum Global Player gemacht“, umreißt Beiratsvorsitzender und BRH-Vorstandsmitglied Peter Göttert Hallers Lebenswerk.

Weiterlesen

Translate »